Das kostenlose Rastergrafikprogramm als Ersatz für Photoshop

Dec 02,2021 AM 11:02

574

0

Das kostenlose Rastergrafikprogramm als Ersatz für Photoshop


Es gibt viele kostenlose Alternativen zu Photoshop. Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten kostenlosen Programme für Rastergrafik, die Sie herunterladen können, mit Vor- und Nachteilen.



MyPaint

MyPaint ist ein kostenloses Programm, das speziell für das digitale Zeichnen entwickelt wurde.

Es zeichnet sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus und ist für den rein künstlerischen Gebrauch konzipiert: Es ist daher normal, dass einige Funktionen fehlen, wie z. B. Masken, Filter und Auswahlwerkzeuge (mit Ausnahme des Werkzeugs zum Bearbeiten von Rahmen). Allerdings unterstützt es die Verwaltung von Ebenen, die mit verschiedenen Mischmodi gemischt werden können.

MyPaint hat eine gute Sammlung von vorinstallierten Pinseln mit realistischen Effekten. Jeder Pinsel lässt sich über eine Reihe von Einstellungen konfigurieren, die Sie über das obere Menü Pinsel und die Option Pinsel-Einstellungsmodifikator erreichen. Sie können neue Pinsel erstellen und speichern oder sie aus dem Internet herunterladen.

Die bereits vorhandenen Pinsel sind in einer aus mehreren Einträgen bestehenden Liste sortiert.

Es gibt auch eine Art Strichstabilisator, nicht sehr leistungsfähig, aber dennoch funktional.

Die Benutzeroberfläche von Mypaint ist eher einfach, aber leicht zu verstehen.

Das Programm präsentiert eine Leinwand von praktisch unendlicher Größe: Um den neuen weißen Raum zum Malen zu nutzen, müssen Sie nur den Zoom verringern.

Das Programm unterstützt die Wiederherstellung nicht gespeicherter Projekte, eine sehr nützliche Funktion, da das Programm nicht absturzsicher ist.



Paint.Net

Das als Universitätsprojekt entstandene Programm Paint.Net wurde als eine Art inoffizielle Weiterentwicklung des bekannten Paint entwickelt.

Die Schnittstelle ist vielleicht etwas langweilig, aber intuitiv, gekennzeichnet durch die Öffnung von drei größenveränderbaren und neu positionierbaren Panels: Werkzeuge, Farben, Ebenen.

Es ist sehr gut geeignet, um ein Bild leicht zu verändern oder eine Zeichnung einfach zu kolorieren. Es verfügt über einfache, aber effektive Auswahlwerkzeuge und ermöglicht es Ihnen, die Farbbalance eines Bildes und die Helligkeitsstufen zu verwalten; diese Funktion ist sehr nützlich, zum Beispiel im Falle einer schlecht gescannten Zeichnung oder eines Dokuments.

Paint.Net unterstützt die Installation von Plug-ins, mit denen die Funktionalität des Programms erweitert werden kann, insbesondere zur Verbesserung des Effektmenüs. Etwas überraschend ist, dass dieses Programm mehrstufig ist und mehrere Überblendmethoden unterstützt.

Insgesamt ist es ein einfach zu bedienendes Programm, das auf seine Weise nützlicher ist, als es scheint. Positiv zu vermerken ist, dass es sich schnell öffnen lässt und wenig Systemressourcen beansprucht.



Gimp

Ebenfalls als Universitätsprojekt entstanden, ist Gimp seit Jahren die Referenz unter den freien und quelloffenen Rastergrafikprogrammen und hat sich damit die Rolle einer echten freien Alternative zu Photoshop verdient. Obwohl andere sehr interessante Projekte entstanden sind (wie z.B. Krita), hält es dem Vergleich mit seinen Nachfolgern immer noch stand.


Es hat einen guten Funktionsumfang, darunter:

- Mehrstufige Projektverwaltung mit Unterstützung für Masken und Filter;

- Mehrere vorinstallierte Pinsel mit der Möglichkeit, neue hinzuzufügen, mit einem guten Grad an Realismus;

- Effekte verschiedener Art und Komplexität für die Bildbearbeitung.


In Gimp sind viele Werkzeuge verfügbar:

- Unter den Auswahlwerkzeugen ist die intelligente Schere hervorzuheben, mit der Gimp in der Lage ist, die Kanten einer Figur zu erkennen, und die Auswahl nach Farben;

- Die Pinsel sind anpassbar und Sie können neue Pinsel aus verschiedenen Quellen herunterladen;

- Um den Strich zu glätten, sollten Sie in den Optionen des Werkzeugs das Kästchen "Umriss verwischen" ankreuzen und dann einfach die Werte für Qualität und Gewicht nach Belieben erhöhen;

- Gimp unterstützt Farbverläufe, die in andere Werkzeuge integriert werden können, insbesondere in Pinsel und Farbfüllungen.

Zu den weiteren Zeichenwerkzeugen gehören Airbrush, Farbverlauf, Stift, Weichzeichner oder Kontrastwerkzeug sowie eine Funktion, die sich Fencing/Burning nennt.

Mit Gimp können Sie auch Pfade (Segmente und Bézier-Kurven) erstellen, die Perspektive von Bildern ändern und sie verformen.

Fotobearbeitung: Das Programm enthält zahlreiche Filter, die über das obere Menü Filter leicht zugänglich sind. Einige davon sind für grundlegende Bildverbesserungsoperationen nützlich, wie z. B. der Kontrastmaskenfilter oder der Pixeleffekt; andere sind ziemlich komplex, z. B. die neben dem Punkt Alpha to logotype.

Was die Farbverwaltung betrifft, so unterstützt Gimp RGB, HSV und etwas CMYK. Letzteres wird nur simuliert, da es in RGB übersetzt wird. CMYK-Kombinationen, die nicht als RGB dargestellt werden können, werden nicht reproduziert. (Wenn Sie ein Programm benötigen, das alle Kombinationen des CMYK-Modells vollständig reproduziert, sollten Sie das bereits erwähnte Krita verwenden).

Auch Gimp erlaubt das Hinzufügen von Plugins, um seine Funktionalität zu erweitern. Dazu müssen Sie das pspi-Plugin herunterladen und die Datei pspi.exe in den Gimp-Plugins-Ordner kopieren (keine Kleinigkeit, es ist mit Photoshop-Plugins kompatibel). Es ist ziemlich langsam zu öffnen, besonders beim ersten Start nach der Installation.



MediBang Paint

Ein japanisches Programm, das sich stark dem digitalen Zeichnen widmet und speziell für die Erstellung von Mangas entwickelt wurde.

Nach dem Herunterladen fordert das Programm Sie auf, sich bei Ihrem Cloud-Dienst zu registrieren, um auf zusätzliche Ressourcen zugreifen zu können. Die Registrierung ist nicht zwingend erforderlich, aber es lohnt sich, um zusätzliche Pinsel, Vorlagen und Schriftarten herunterzuladen.

Es gibt nicht viele vorinstallierte Pinsel, aber sie sind recht überzeugend. Jeder Pinsel ist anpassbar und Sie können neue Pinsel speichern, auch wenn die verfügbaren Einstellungen etwas dürftig sind.

Was die anderen Werkzeuge angeht, gibt es nicht viel zu berichten, da das Programm konzeptionell einfach ist. Besonders hervorzuheben sind die Fangwerkzeuge, mit denen Sie voreingestellte Pfade nachzeichnen können, die für das Zeichnen von Gittern mit perfekt geraden Linien, aber auch für das Zeichnen von Ellipsen und freien Pfaden nützlich sind.

Mit dem Transformieren-Werkzeug können Sie die Perspektive von Bildern bearbeiten. Falls erforderlich, können Sie mit dem Programm Unschärfen anwenden und die Helligkeit, Sättigung und den Farbton der Bilder anpassen.

MediBang Paint Pro unterstützt die Verwaltung von Ebenen und verschiedene Überblendmethoden.

Es sei darauf hingewiesen, dass Sie nach der Registrierung auf der Website des Programms Zugang zu einer echten Community haben, in der Sie nicht nur Illustrationen, sondern sogar ganze Mangas zeigen und die von anderen Benutzern hochgeladenen Werke betrachten können. Es besteht sogar die Möglichkeit, Ihre eigenen Werke zu verkaufen und die anderer zu kaufen.

Insgesamt ist MediBang Paint Pro ein recht stabiles Programm, und obwohl es für das Zeichnen von Mangas entwickelt wurde, ist es definitiv für alle geeignet, die digital zeichnen wollen. Es erfordert keine besonders leistungsfähigen Systemressourcen.



Photoscape

Programm, das als eine Art "Suite" mit Bearbeitungsfunktionen, einem Bildbetrachter und zusätzlichen Funktionen aufgebaut ist.

Es verfügt über eine mäßig große Liste von Filtern, die einfach anzuwenden sind, um Fotos schnell und einfach zu bearbeiten. Es ist kein professionelles Programm, aber es liefert dennoch gute Ergebnisse, wenn man keine großen Ansprüche hat.

Zusätzlich zu den Filtern verfügt Photoscape über einige Werkzeuge, die typisch für Zeichenprogramme sind. Sie können damit Linien (auch pfeilförmige) zeichnen und Text, Clipart und geometrische Figuren einfügen.

Außerdem gibt es ein Pinselwerkzeug mit speziellen Optionen für die Fotoretusche, z. B. um die Helligkeit zu erhöhen oder Hautunreinheiten zu mildern.

Einige der zusätzlichen Funktionen sind sehr interessant. Im Besonderen: 

- Die Funktion zum Umbenennen von Fotos, mit der Sie mehrere Bilder gleichzeitig automatisch umbenennen können;

- Der Gruppeneditor, mit dem man mehrere Bilder gleichzeitig bearbeiten und die in den sozialen Netzwerken so beliebten "Collagen" erstellen kann;

- Verwendung der verschiedenen Vorlagen; eine Art Editor zur Erstellung und Bearbeitung von animierten Gifs.

Und schließlich ein Foto-Teiler, um Bilder mühelos in gleiche Teile zu zerlegen.


Eine Liste der besten kostenlosen Rastergrafikprogramme, die Sie herunterladen können


Fazit:

Es gibt viele kostenlose Alternativen zu Photoshop und anderen mehr oder weniger bekannten Programmen, mit denen Sie hervorragende Ergebnisse erzielen können. Insbesondere gibt es Grafikprogramme, die für das digitale Zeichnen mit oder ohne Grafiktablett verwendet werden können; für die Bearbeitung von Bildern und Fotos, mit komplexen Filtern, die sich durch sorgfältige Einstellungen auszeichnen, die manuell angepasst werden können oder sehr einfach sind, aber gleichzeitig eine große Wirkung haben; und wiederum für das Zuschneiden eines Bildes so genau oder grob wie möglich.



0 Responses