Welches ist das beste Zeichentablett für Animationen?

Apr 01,2022 AM 11:48

3028

0


Große Grafiktablett mit display sind definitiv die richtige Wahl, wenn Sie mit Animationen arbeiten. Die gilt insbesondere, wenn Sie an Frame-by-Frame-Animationen arbeiten, bei denen der Künstler über mehrere Ebenen mit unterschiedlichen Deckkraftgraden zeichnen muss.

Es ist wichtig anzumerken, dass man mit fast jedem Zeichentablett großartige Gemälde/Zeichnungen anfertigen kann, unabhängig von der Größe, aber wenn es um Animationen geht, sind kleine Zeichentabletts für Animationen absolut ungeeignet. Es ist durchaus möglich, mit kleinen Tabletts beeindruckende Kunstwerke zu schaffen, aber es erfordert viel Zeit und Geduld, da man das Zoom-Werkzeug benutzen muss.

Dieses Argument gilt nicht für Animationen, da der Animationsprozess an sich schon das Hin- und Hergehen zwischen verschiedenen Werkzeugen und Ebenen erfordert. Wenn Sie ein viel zu kleines Grafiktablett verwenden, fügen Sie eine weitere Variable hinzu, die wertvolle Zeit verschlingt und den Animationsprozess fast unerträglich macht.

Wenn Sie also ein Grafiktablett für Animationen verwenden möchten, sollten Sie sich zumindest ein mittelgroßes Tablet besorgen.

Je größer das Tablett, desto besser. Werfen Sie einen Blick auf das Bild unten und Sie werden es sofort verstehen.

Welche Eigenschaften muss ein Zeichentablett für die Animation haben?

Die Größe des Zeichentabletts ist das, was deine Arbeit möglich macht. Diese Eigenschaft ist nicht verhandelbar. Wenn Sie ein kleines Zeichentablett kaufen und versuchen, es als Animationswerkzeug zu verwenden, werden Sie unglaublich frustriert sein und lange arbeiten müssen, um minimale Ergebnisse zu erzielen.

Denken Sie daran: Eine große Zeichenfläche ist eine Notwendigkeit. Aber es gibt noch andere Faktoren, die sich direkt auf Ihre Produktivität auswirken.

Der zweitwichtigste Aspekt eines guten Zeichentabletts für Animationen ist das Vorhandensein eines Bildschirms.

Selbst beim Zeichnen, Malen und Entwerfen beschleunigt ein Gerät mit eigenem Bildschirm den Arbeitsablauf erheblich, ganz zu schweigen davon, dass der gesamte Prozess viel mehr Spaß macht. Es ist ein großartiges Gefühl, wenn man sieht, wie das Bild direkt vor einem Gestalt annimmt, während man zeichnet. Das Zeichnen direkt auf dem Bildschirm kommt dem realen Leben viel näher, und das allein ist schon wesentlich effektiver, weil es dem Künstler erlaubt, viel schneller zu arbeiten.

Im Bereich der Animation ist das Vorhandensein eines Bildschirms sogar noch wichtiger. Da Animatoren mit Deckungsebenen arbeiten, ist es ein unbestreitbarer Vorteil, diese Ebenen aus der Nähe zu sehen und über Linien zwischen verschiedenen Keyframes zu zeichnen.

Mit einem Zeichentablett mit Bildschirm können Sie genau das tun, was Animatoren früher taten, aber jetzt haben Sie eine große Auswahl an digitalen Werkzeugen. Sie können verschiedene Pinsel und Materialien auswählen, die Anzahl der Frames ändern, rückgängig machen und sogar einen Fehler mit nur einem Mausklick rückgängig machen.


Welche Größe des Zeichenbretts gilt als ausreichend für Animationen?

Alles, was über 16 Zoll (Diagonale) hinausgeht, sollte extrem komfortabel zu bedienen sein.

Jeder Hersteller von Grafiktabletts gibt die Größe der Zeichenfläche in der Produktbeschreibung an, so dass es nicht schwer sein sollte, diese Informationen zu finden.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass einige Unternehmen mit einer bestimmten Tafel- oder Bildschirmgröße werben, aber nicht ausdrücklich die "aktive Zeichenfläche" erwähnen, und das ist es, was für Sie wirklich wichtig ist. Wenn ich sage, dass es wichtig ist, ein Tablet mit einer großen Zeichenfläche zu wählen, dann meine ich nicht die gesamte Oberfläche des Geräts, sondern speziell die "aktive Zeichenfläche", denn das ist der Bereich, auf dem man tatsächlich zeichnen kann.


Welches Zeichentablett ist das beste für Animationen?

Wenn wir die wichtigsten Eigenschaften berücksichtigen, die ein Zeichentablett zum idealen Kandidaten für ein effizientes Animationsgerät machen, und dazu noch einen angemessenen Preis, ist es wirklich schwer, das XP-PEN Innovator 16 Zeichentablett zu schlagen. Es hat eine ziemlich große Zeichenfläche und auch einen eigenen Bildschirm.

Die Zeichenfläche:

Lebendig und ausdrucksstark - 15,6-Zoll-Zeichenfläche.

Das XP-PEN Innovator 16 Zeichentablett hat eine großartige Größe und der batterielose Stift fühlt sich beim Zeichnen auf dem Bildschirm großartig an.

Mit einem Adobe RGB-Farbraum von 92 % bietet das Innovator 16 ein vielfältiges und lebendiges Farbspektrum, mit dem Sie lebendige Kunstwerke mit lebensechten Farbtönen und scharfen Details erstellen können. Dank der 15,6-Zoll-Arbeitsfläche haben Sie mehr Platz zum Erstellen und Erledigen von Aufgaben.

Ich war auch von der geringen Dicke des Displays selbst fasziniert. Die Farben sind leuchtend und viel genauer als bei einem Laptop. Es ist wirklich ein unglaublich dünnes Display, sehr reaktionsschnell, und ich bemerke die Parallaxe nicht mehr, wenn überhaupt, nachdem ich den Bildschirm kalibriert habe. Es war sehr einfach einzurichten, man musste nur den Anweisungen folgen, und auch die Inbetriebnahme und die Verwendung waren sehr schnell. Das Scrollrad ist sehr angenehm zu bedienen und ermöglicht ein natürliches Vergrößern und Verkleinern.


Stift:

P05D Passiver Stift - Unterstützt die 60-Grad-Neigungsfunktion

Mit einer Druckempfindlichkeit von bis zu 8192 Stufen bietet der XP-PEN Innovator 16 präzise Kontrolle und Genauigkeit.

Der XP-PEN Innovator 16 unterstützt eine 60-Grad-Neigungsfunktion, die es ermöglicht, die Gestenbewegung des Stifts einfach und schnell zu erfassen, um einen echten Kipp-Pinsel-Effekt zu imitieren, der einen sanfteren und natürlicheren Übergang zwischen Linien und Strichen bietet. Sie werden ein natürlicheres und vertrauteres Zeichenerlebnis genießen als je zuvor.

Die Funktion des Stifthalterrohrs als Stifthalter und -schutz sowie als Aufbewahrungsort für zusätzliche Stiftspitzen war eine gute Platzausnutzung, die ich zu schätzen wusste.

Shortcut & Drehrad:

Das XP-PEN Innovator 16 Pen Display verfügt sowohl über ein mechanisches als auch ein virtuelles Rad, mit dem Sie die Leinwand vergrößern/verkleinern, die Pinselgröße einstellen und vieles mehr können. Die 8 programmierbaren Schnelltasten helfen dabei, Ideen zum Leben zu erwecken und den Arbeitsablauf zu optimieren.

Ich benutze das innere Touch Wheel nicht oft (und habe mich auch nicht wirklich damit beschäftigt), aber das äußere Rad ist reaktionsschnell und es macht wirklich Spaß, es zu benutzen. Die Tasten an der Seite sind gut zu bedienen und der Stift ist solide und liegt gut in der Hand.


Der Ständer:

Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann ist es die Tatsache, dass der Ständer nur mit einem Winkel geliefert wird; der Preis für dieses Display ist nicht billig, daher wäre ein Ständer für mehrere Winkel schön gewesen.

Wenn man jedoch ein paar Bücher unter den Ständer stapelt, kann man das Display in einem höheren Winkel aufstellen.

Ich bin mir durchaus bewusst, dass es viele andere tolle Tablets gibt, die sich auch hervorragend für Animationen eignen, aber keines von ihnen kostet so wenig wie dieses, wenn man alle Vorteile berücksichtigt, die der XP-PEN Innovator 16 für den Zeichentisch mitbringt.


Welche Zeichentabletts sollte ich vermeiden, wenn ich mit Animationen arbeiten möchte?

Lassen Sie die Finger von all den kleinen Tablet. Diese kleinen Tablets haben ihre Berechtigung und sind je nach Situation großartige Werkzeuge, aber sie sind definitiv nicht für jemanden zu empfehlen, der Animationsarbeiten erledigen will.

Wenn Sie sich also ein kleines Tablet zum Spaß anschaffen wollen, nur zu, aber kaufen Sie es nicht, um damit Animationsarbeiten durchzuführen, weder in 2D noch in 3D.

Es spielt keine Rolle, ob Sie mit Adobe After Effects, Maya oder 3D Studio arbeiten, ein kleines Tablet wird Ihnen nur Ärger bringen und Sie werden am Ende sowieso ein größeres kaufen müssen.

Ich möchte, dass Sie das beachten: Ich sage nicht, dass Grafiktabletts, die etwas größer sind als diese, besser sind, wenn es um Animation geht. Sie brauchen tatsächlich ein wesentlich größeres Grafiktablett, wenn Sie Ihre Animationsarbeit ernst nehmen wollen.


Fazit

Es gibt drei Hauptmerkmale, auf die Sie beim Kauf eines Grafiktablett für Animationen achten sollten. Merken Sie sich diese, denn sie machen einen großen Unterschied:

- Große Zeichenfläche

- Vorhandensein eines Bildschirms

- Express-Tasten (Touch Wheel)

Wenn du diese Regeln befolgst, wirst du mit Sicherheit ein Gerät finden, mit dem du als Animateur so viel Spaß wie möglich hast.

Versuchen Sie, keine Abstriche zu machen, vor allem wenn Sie mit Animationen arbeiten, und kaufen Sie ein Tablet, das Sie auf absehbare Zeit nutzen können. Ich sage immer gerne, dass es sich zwar besonders verlockend anfühlen kann, ein billigeres Zeichentablett zu kaufen, aber auf lange Sicht werden Sie sowieso ein teureres Gerät kaufen müssen.


Responses
Wir nehmen cookies, um das erlebnis auf unserer website zu personalisieren und zu verfeinern. Sie können ihre einstellungen jederzeit über die cookies festlegen Oder unsere cookies politik lesen, um weitere informationen zu erhalten
Nur erforderlich
Alle akzeptieren