XP-PEN G640S V2 Grafiktablett: zum Fernunterricht Home-Office

Oct 21,2020 PM 14:54

1328

0

XP-PEN G640S V2 Grafiktablett: Für Anfänger super geeignet


Basis-Infos: 

Ich habe mir das Zeichentablett für das digitale semester zugelegt.  Hauptsächlich nutze ich es für den Übungsbetrieb, oder in einer Konferenz  meinen Bildschirm teile und ein digitales Whiteboard anzeige. Nach mehreren  Stunden arbeiten tut mein Handgelenk häufiger weh, da es sehr flach aufliegt  und man sich erst gewöhnen muss, das Tablett zu bedienen.


Der Erste Eindruck:

Das Grafiktablett ist  sehr schnell bei mir in einwandfreiem Zustand eingetroffen.

Auspacken, Treiber installieren, anschließen, funktioniert - und zwar wie man  es erwartet.

Der Stift liegt gut in der Hand, ohne störendes Kabel und ohne (relativ)  schwere Batterie.

Die Treibersoftware (unter Windows 10 getestet) erlaubt freie Belegung der  Tasten am Stift und auf dem Tablett. Ebenso kann die nutzbare Arbeitsfläche  frei definiert werden und die Druckempfindlichkeit eingestellt werden.

Es liegt ein Handschuh bei, damit beim Arbeiten die Hand auf dem Tablett nicht  stört. Den muss man aber nicht unbedingt benutzen, das Tablett funktioniert  auch ohne.

Die Ersatzspitzen sind in dem Stifthalter "versteckt", eine praktische Lösung,  da verliert man sie nicht.


Das Grafiktablett wird zusammen mit folgenden Inhalt geliefert:

1 X Grafiktablett

1 X P05 Stift

20 X Ersatzminen

1 X USB Kabel

1 X Pen Clipper

1 X Stifthülse

1 X USB to USB-C Adapter

1 X USB to Micro USB Adapter

1 X Schnellanleitung



Die Zeichenoberfläche:

Sie das leichte und schlanke Design des G640S V2 Grafiktablett. 

Das G640S Zeichentablett  über sechs runden und frei belegbaren Schnellzugriffstasten. 

Das G640S Grafiktablett ist für beide Hände geeignet. Die Dicke von nur 9 mm  ermöglicht es dir, dass Grafiktablett überall mit hin zu nehmen. 

Die Größe ist gut ausreichend für meine Zwecke. Die 6 x 3.75 Zoll aktive  Zeichenfläche, bietet mehr Platz zum zeichnen, und ein größeres gameplay  Erlebnis. 

Ein größeres Tablett möchte vielleicht eine bessere Auflösung anbieten, aber  auf Kosten längerer Wege mit der Hand. Auf diesem Tablett kann man die Hand  fast an einer Stelle lassen und erreicht mit dem Stift doch die ganze  Arbeitsfläche. 


Batteriefreier Stift:

Der P05 des G640S V2  Grafiktablett  mit 8192 Druckstufen gibt das Gefühl, als würden einen echten Stift benutzen,  somit sind  keine Grenzen beim zeichnen, malen und kreativen Arbeiten  gesetzt.

Der P05 für das G640S Zeichentablett benötigt keine Batterien, Der Stift P05  ist beim Zeichnen sehr bequem und rutschfest, damit das Arbeiten auch angenehm  ist, wenn es mal länger dauert. Der Stift P05 funktioniert wie eine  gewöhnliche Maus.


Treiber:

Der Start vom Gerät lief reibungslos, ich hatte keine größeren Probleme beim  einrichten oder einstellen. Die Installation des Treibers ist zwar schnell  gegangen. 

Was mir fehlt, was aber für ein Grafiktablett ein eher ungewöhnlicher Wunsch  zu sein scheint, ist eine Einstellung im Treiber, um statt absoluter  Koordinaten relative Koordinaten benutzen zu können. D.h., ich würde gerne wie  bei einer Maus den Stift irgendwo auf dem Tablett positionieren können, ohne  dass der Cursor auf dem Bildschirm mitwandert, und von dort aus dann zeichnen.  Aber diese Funktion bieten wohl nur ganz wenige Tabletts an. 

(Man setzt das Häkchen im Treiber-GUI bei "Mausmodus". Man muss den Stift nur  ziemlich anheben, damit der Cursor der Bewegung nicht folgt. Setzt man dann  den Stift an anderer Stelle auf dem Tablett ab, kann man weiterarbeiten, wo  man vorher war). 


Kompatibilität

Benötigen keinen Treiber mehr um das Tablett für OSU zu nutzen:  

Das XP-PEN G640S V2 Tablett ist mit Windows 10/8/7, Mac OS 10.10 x oder    höher kompatibel. Das G640S grafiktablett ist kompatibel mit allen üblichen    Grafikanwendungen wie Photoshop, Painter, Adobe Illustrator, SAI, Clip    Studio, OSU! Spielen, Zeichnen, Malen, Skizzieren, E-Signaturen usw...


Sehr hilfreich im Homeoffice: 

Für mich ist es beim online unterrichten oder - präsentieren ein  unverzichtbares Werkzeug geworden.

Im Homeoffice, beim online präsentieren und Arbeiten, gibt mit das Pad wieder  die Möglichkeit kleine Skizzen oder schnelle Diagramme den anderen Video -  Teilnehmern näher zu bringen.


Pro:

- Ein USB Kabel sowie Adapter auf USB-C und USB-OTG liegen bei. Mit dem OTG  Adapter funktioniert das Tablett ohne Softwareinstallation out of the box an  einem Android Handy

- Auch für Linkshänder entworfen



Fazit:

Für den Preis ist das Gerät vollkommen super und ich kann es sehr  empfehlen. 

Für Anfänger ist alles super verständlich, vielleicht ist es sinnvoll.  Manchmal ist die Genauigkeit bzw. das Schriftbild etwas grob, aber für den  Preis angemessen.

Weitere Infos:

Dafür stelle ich fest, dass die Drucksteuerung zwar im Probierfeld des  Treibers funktioniert, aber nicht so recht in der Bildbearbeitung (Gimp,  Affinity, Photoline). Nur in Windows Ink, da geht es.



Responses