Grafik-Design vs. Illustration vs. Grafik-Illustration

Dec 17,2020 PM 17:10

157

0


Grafik-Design vs. Illustration vs. Grafik-Illustration




Der grafische Entwurf, die grafische Darstellung und die Illustration, was ist der Unterschied zwischen ihnen?


Während bei der Illustration die kreative Interpretation im Vordergrund steht, geht es beim Grafikdesign um die Kommunikation mit dem Zielpublikum.


Der Hauptunterschied zwischen Grafikdesign und Illustration besteht darin, wie und wo man sie einsetzt. Grafikdesign ist eher kommerziell ausgerichtet, während die Illustration mit der bildenden Kunst verwandt ist.


Da kommerziellere Projekte oft emotionale und ausgeprägte visuelle Darstellungen erfordern, werden diese Unterschiede mit der Zeit immer weniger offensichtlich. Kunst und Design werden immer zugänglicher, was es unvermeidlich macht, verschiedene Medien miteinander zu verwechseln.


Sowohl Grafikdesign als auch Illustration haben ihre eigenen Techniken, Medien und künstlerischen Ziele. Es ist am einfachsten, Grafikdesign für seine kommerzielle Motivation zu halten, während die Illustration den Weg der bildenden Kunst geht.



---


- Was ist Illustration?


Illustrationen erklären eine Idee oder erzählen eine Geschichte oder dienen der Dekoration, indem sie Text mit visuellen Mitteln darstellen und interpretieren.


Dies kann sowohl manuell mit der Hand als auch digital erfolgen.


Illustrationen sind eine visuelle Möglichkeit, einen geschriebenen Text darzustellen oder zu illustrieren. Sie können helfen, eine Idee zu erklären, eine Geschichte zu erzählen oder als Dekoration zu dienen.


Es gibt sie in vielen Formen, sowohl traditionell als auch digital. Zeichnungen sind einer der am weitesten verbreiteten Illustrationsstile. Ob es Bleistiftzeichnungen, Aquarellzeichnungen oder sogar die Kohlezeichnungen sind.


Illustrationen sind überall zu finden, insbesondere in veröffentlichten Medien wie Zeitschriften, Büchern, Plakaten und Flugblättern. Im digitalen Raum von Websites und mobilen Anwendungen findet man häufig Illustrationen, die sowohl mit Freihand- als auch mit Vektorgrafiken erstellt wurden (wobei Farbe und Formen zur Nachahmung eines illustrativen Stils verwendet werden).



Illustratoren erstellen manuell handgezeichnete oder digitale Kunstwerke (mit dem XP-PEN Grafiktablett, Pen Display, iPad oder anderen Geräten), die dem Künstler als Original dienen. Es kann ein Gefühl vermitteln oder einen aktuellen Trend darstellen (Illustratoren benötigen zeichnerische Fähigkeiten).


---


- Was ist Grafikdesign?


Grafikdesign ist die Kunst und der Beruf, visuelle Kompositionen zu verwenden, um Probleme zu lösen und Ideen durch Typografie, Bilder, Farbe und Form zu vermitteln. Plakate, Flugblätter, Visitenkarten, Verpackungen, Werbetafeln und Logos sind einige Beispiele für vorwiegend physische Druckarbeiten, während E-Mail-Marketing und Webdesign die digitale Landschaft dominieren.


Grafikdesign beginnt oft mit der visuellen Identität, einer Art von Design, das die Persönlichkeit, Geschichte und Emotionen einer Marke durch Logos, Typografie, Farbpaletten, Bilder und Stilrichtlinien kommuniziert, um die Konsistenz aller anderen Designs zu gewährleisten.


Die Arten des Grafikdesigns sind sowohl in der Print- als auch in der digitalen Welt sehr vielfältig. Das Internet hat den Grafikdesignern auch andere Möglichkeiten eröffnet, Markenbewusstsein über digitale Kanäle zu schaffen.


In der Regel wird die Richtung der Grafikdesigner durch das Marketing vorgegeben.



---


- Was ist eine grafische Veranschaulichung?


Die grafische Illustration wendet die klassischen Gestaltungsprinzipien von Farbe, Form, Gestalt und Layout an, um Originalkunstwerke zu organisieren und zu präsentieren.


Die grafische Illustration nimmt Merkmale sowohl des grafischen Designs als auch der klassischen Illustration auf und kombiniert sie. Während das Grafikdesign mehr Wert auf Kommunikation legt und die Illustration sich mehr an die bildende Kunst anlehnt, ist die Grafikillustration das, was passiert, wenn wir beide miteinander verbinden.




- Wann sollten Sie grafische Illustration verwenden?


Auf dem heutigen vielfältigen Verbrauchermarkt existiert die Illustration durch viele Ausdrucksformen, die mit der traditionellen Rolle des Illustrators brechen.


Bei der grafischen Illustration steht der kreative Ausdruck im Vordergrund, während gleichzeitig die Einhaltung von Marketingstrategien und Designelementen gewährleistet ist.


Wenn Unternehmen einen viel spezielleren, stilistischen Ansatz für Ihr Marketing benötigen, ist ein Grafik-Illustrator der beste Fachmann, den man konsultieren kann. Es ist eine großartige Gelegenheit, eine tiefere Verbindung zwischen Ihren Benutzern und Ihren Produkten oder Ideen herzustellen.


Durch die Integration von Designprinzipien und zeichnerischen Fähigkeiten erhalten wir die Gelegenheit, neue Möglichkeiten für den illustrierten visuellen Ausdruck auf dem Markt zu entdecken.


Grafik-Illustratoren verfügen über Fähigkeiten in den Bereichen Zeichnen, Malerei, Kunstgeschichte, digitale Illustration, Business und Marketing. Sie benötigen sowohl künstlerische Fähigkeiten als auch kreatives Denken, um abstrakte Konzepte einfach und effektiv zu vermitteln.


===


- Was ist der Unterschied zwischen einem Grafikdesigner und einem Illustrator?


Sowohl Grafikdesigner als auch Illustratoren führen Designarbeiten aus.


Grafikdesigner arbeiten an Designelementen und -strukturen und liefern einem Unternehmen eine visuelle Botschaft/Marke, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen.


Illustratoren erledigen in der Regel kommerzielle Arbeiten für Unternehmen wie Comic-Häuser, Verlage und Werbeagenturen. Sie zeichnen viel mehr, entwerfen Produktverpackungen, arbeiten an Buchillustrationen, erstellen Firmenlogos und Graphic Novels.


Graphikdesign-Abschlüsse erfordern eine Konzentration auf Produktdesign, Website-Design und Publikationsdesign. Illustrationsstudenten haben eine gewisse Grafikdesign-Ausbildung, aber der größte Teil ihres Studiums umfasst Kunstgeschichte, Zeichnen und Malerei.



---

Was macht einen erfolgreichen Designer aus?


Die erfolgreichen Designer kombinieren scharfe analytische Fähigkeiten mit künstlerischem Talent, um überzeugende Illustrationen zu schaffen, die sich klar auf die Botschaften ihrer Kunden beziehen. Sie haben die Fähigkeit, ihre eigene Arbeit zu kritisieren und zu erkennen, dass sie noch nicht ganz so weit sind'. Obwohl sie einige Zeit damit verbringen, Ideen auf Papier zu entwickeln, sind sie mit der Verwendung spezialisierter Grafikdesign-Software vertraut.


Sie entwickeln ausgeprägte zwischenmenschliche Fähigkeiten, da sie viel Zeit damit verbringen, mit Kunden zu kommunizieren und die Arbeit mit Mitgliedern eines Design-Teams zu koordinieren.


Vor allem, und nicht unerwartet, sind Grafikdesigner visuelle und phantasievolle Denker. Sie wissen, wie sie digitale Werkzeuge am besten einsetzen können, um geschäftliche Herausforderungen zu lösen, und nutzen den ihnen zur Verfügung stehenden Raum kreativ, um die größte Wirkung zu erzielen.



- Lernen wird eine tägliche Sache sein.


Die Arbeit eines Designers ist eine Arbeit, die nie aufhört, sich weiterzuentwickeln oder zu verbessern. Die Entwicklung und Verbesserung kommt, wie in vielen anderen Bereichen, daher, dass man Fehler macht; dass man schlecht wird, um gut zu sein. Einfach ausgedrückt: Design ist ein nie endender Wirbelsturm von Entdeckungen, Erfindungen und Neuerfindungen.



- Design wird immer gefragt sein.


Im Zeitalter der Automatisierung, in dem uns ständig gesagt wird, dass unsere Arbeit eines Tages von Robotern übernommen werden wird, können Sie sicher sein, dass Grafikdesign immer menschliches Denken und Kreativität erfordern wird. Sie sind wesentliche Rädchen in dieser Industrie. Von einfachen Visitenkarten und Drucksachen bis hin zu Verpackungen, Websites und Werbung - jede Marke und jedes Unternehmen ist auf visuelle Kommunikation angewiesen. Und es braucht einen Designer, um sich alle Möglichkeiten vorzustellen.





- Design eröffnet viele verschiedene Karrierewege.


Als Grafikdesigner können Sie an jedem Arbeitsplatz, nicht nur in einem Designstudio, einen Mehrwert schaffen. Wenn eine Agentur nicht ganz das Richtige für Sie ist, sollten Sie sich vielleicht an Editorial Design wagen und für einen großen Verlag arbeiten. Oder sich einem internen Team bei einer der größten Sportmarken der Welt anschließen? Ihr Karriereweg ist offen für viele verschiedene und spannende Wege.



- Die Design-Karriere ist unvorhersehbar.


Grafikdesign kann Sie an Orte führen, die Sie nie für möglich gehalten hätten. Sie könnten sich einen Job in einem Studio in Ihrer Heimatstadt oder auf der anderen Seite der Welt sichern. Ihre Arbeit kann es erfordern, dass Sie an weit entfernte Orte reisen. Sie könnten allein gehen und Ihr eigenes Studio eröffnen. Designtrends werden sich entwickeln und verändern und Sie von einem Tag auf den anderen auf Trab halten. Sie werden nie wissen, was gleich um die Ecke kommt. Design wird Sie nie langweilen. Es wird Sie immer inspirieren.




Kann das eine wichtiger sein als das andere (Grafikdesign vs. Illustration)?


Der Grafikdesigner ist nicht wichtiger als der Illustrator, auch nicht umgekehrt. Beide Bereiche haben ihre eigenen, einzigartigen Funktionen und Bereiche - und werden dennoch gleichermaßen erfolgreich sein, die Idee oder Botschaft zu vermitteln, wenn sie richtig gemacht werden.


Tipps:

Wenn Sie eine Anzeige mit einem Foto, einem Logo und einem auffälligen Text sehen, handelt es sich um einen grafischen Entwurf, und wenn Sie eine Illustration oder einige Skizzen sehen, handelt es sich um eine Illustration. Wenn Sie Konzepte zeichnen und illustrieren möchten, wäre eine Illustration gut geeignet. Wenn Sie es vorziehen, zu programmieren, Websites zu erstellen und Detailarbeit zu leisten, dann könnte Grafikdesign besser zu Ihnen passen.



0 Responses