Grafiktablett für die Bildhauerei in ZBrush und Blender

Jan 08,2022 AM 10:54

762

0

Grafiktablett für die Bildhauerei in ZBrush und Blender

Die Maus ist ausreichend, um die grundlegenden Werkzeuge und Techniken der digitalen Bildhauerei zu erlernen.

Wenn Sie 3D-Bildhauerei oder Modellierung lernen, haben Sie bestimmt schon einmal gehört, dass Ihr Lehrer oder Ihr Lieblingskünstler Ihnen ein Grafiktablett empfohlen hat. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten wirklich auf die nächste Stufe bringen und Ihr Lerntempo beschleunigen wollen, ist die Anschaffung eines Grafiktablett ein Muss.

Im Vergleich zu einer Maus fühlt sich das Grafiktablett mit seinem Stift sehr natürlich an. Es gibt Ihnen das Gefühl, dass Sie organisch mit Ihren Figuren interagieren und die Details herausarbeiten. Außerdem ist der Grad der Kontrolle, den Sie erhalten, unübertroffen.

Allerdings gibt es auf dem Markt zahlreiche billige Tablets von beliebigen Marken, die Ihnen mehr Ärger bereiten, als sie wert sind.

Das Beste an diesen Grafiktablett ist: Sie sind ziemlich preiswert und man kann einige tolle Tablets zu niedrigen Preisen finden.

Welche Art von Tabletten sind also besser für 3D-Skulpturen geeignet, welche Funktionen sollten Sie suchen, das sind einige der Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten werden.


Was haben die meisten professionellen digitalen Bildhauer gemeinsam?

Sie alle verwenden Grafiktablett. Aber die Art der Grafiktablett, die sie verwenden, ist unterschiedlich. Hier sind die Arten von Grafiktablett, die auf dem Markt erhältlich sind.


Arten von Grafiktablett

Grafiktablett

Grafiktablett sind so etwas wie ein überdimensionales Touchpad mit einer stiftfähigen Oberfläche. Sie sind nur für Stifteingaben geeignet und unterstützen keine Berührungen.

Diese Zeichenblöcke werden direkt neben der Tastatur platziert, und Sie zeichnen darauf, während Sie gleichzeitig auf den Bildschirm schauen.

Anfangs brauchen Sie vielleicht ein wenig Zeit, um die Hand-Augen-Koordination zu trainieren, aber wenn Sie sich erst einmal daran gewöhnt haben, werden Sie die Bildhauerkunst, die sie bieten, wirklich mögen.

Diese Grafiktablett gehören zu den am weitesten verbreiteten digitalen Tablets auf dem Markt und sind sowohl bei Anfängern als auch bei erfahrenen Künstlern beliebt.

Stifttabletts sind in der Regel billiger und verfügen über einige nette Funktionen wie programmierbare Tasten und Unterstützung für drahtlose Verbindungen.


Grafiktablett mit Display

Grafiktablett mit Bildschirm sind Stifttablett mit einem eingebauten Bildschirm. Diese Tabletten gibt es in verschiedenen Größen, von 12 oder 13 Zoll bis hin zu 32 Zoll.

Der Vorteil von Display-Tabletts ist, dass sie ein sehr intimes und echtes Bildhauererlebnis bieten, da Sie direkt über Ihren Modellen zeichnen.

Auf der anderen Seite sind diese Tablets teuer, so dass sie hauptsächlich von Profis und etablierten Künstlern gekauft werden.


Anmerkung:

Grafiktabletts haben keinen eigenen Prozessor und müssen an einen Computer angeschlossen werden, um zu funktionieren. Heutzutage gibt es viele billigere Grafiktabletts auf dem Markt und immer mehr Anfänger kaufen sie.


Stifttablett vs. Display-Tablett für die Bildhauerei

Direktes Zeichnen auf einem Display-Tablett klingt gut, aber es gibt immer noch viele Fachleute, die Stifttabletts den Display-Tabletts vorziehen.

Als Künstler oder digitaler Bildhauer verbringt man in der Regel viel Zeit mit der Arbeit am Computer. Bei der Arbeit mit einem Grafiktablett neigt man eher dazu, die Hände in den Schoß zu legen und zu halten, und außerdem blickt man direkt auf einen Bildschirm, der sich in einem sehr geringen Abstand befindet. Dieses Verhalten kann zu Ermüdung und Überlastung führen.

Im Vergleich zu Bildschirmtabletts fördern Zeichentablett natürlich eine bessere Körperhaltung und einen angemessenen Betrachtungsabstand.

Außerdem sind Stifttabletts sowohl in kabelgebundenen als auch in kabellosen Versionen erhältlich, während Display-Tabletts nur in kabelgebundenen Versionen erhältlich sind.

In Bezug auf das Zeichenerlebnis mag das Display-Tablett die bessere Wahl sein, aber wenn man die Vor- und Nachteile dieser Tablets abwägt, scheint das Stifttablett die bessere Wahl zu sein.


Vorschläge zur Auswahl


1. XP-Pen Innovator 16 Stiftanzeige: Das beste Zeichentablett für 3D-Skulpturen

Wenn Sie etwas mehr Leistung wollen, z. B. einen größeren Bildschirm, einen besseren Stift, eine höhere Farbgenauigkeit und eine erstklassige Verarbeitungsqualität, aber trotzdem einen schlanken Preis haben wollen.

Der XP-Pen Innovator 16 ist eines der besten Zeichentabletts auf dem Markt, das aufgrund seiner erstklassigen Funktionen schnell zum Fan-Favoriten geworden ist.


Pen Display - Größe, Farbe und Auflösung

Er verfügt über ein 15,6-Zoll-1080p-Display mit einer erstaunlichen Farbgenauigkeit von 125 % sRGB-Farbraumabdeckung. Zum Vergleich: Die meisten Computermonitore haben nur eine sRGB-Farbraumabdeckung von 90 bis 100 %.

Das Tablet hat ein silbernes Metallgehäuse, das einen sehr hochwertigen Eindruck macht und sich hervorragend zum Arbeiten eignet.


Design und Verarbeitungsqualität

Der XP-Pen Innovator 16 ist verdammt dünn und misst nur 9 mm, was erstaunlich ist.

Die Oberseite des Tablets ist mit einer matten Folie versehen, die nicht nur Blendeffekte und Reflexionen minimiert, sondern auch das Tablet vor Kratzern schützt.

Der mitgelieferte Stylus ist ebenfalls aus Metall gefertigt und liegt gut in der Hand. Er verfügt über 8192 Stufen der Druckempfindlichkeit und Neigungserkennung.

Wenn Sie sich wirklich ernsthaft mit digitaler Bildhauerei beschäftigen, ist dieses Tablett seinen Preis wert und Sie werden viel Spaß bei der Arbeit damit haben. Die Bildhauerei auf diesem kompakten und farbgenauen Bildschirm wird Ihre Bildhauererfahrung mit Sicherheit auf die nächste Stufe heben.

img height="320" src="https://i.imgur.com/PZpeo3e.jpg" width="640"/>


2. XP-Pen Deco Pro Grafiktablett: Ein Tablet mit vielen Funktionen für 3D-Künstler

Das Stifttablett macht einen sehr guten Eindruck. Die Bedienung und die Einstellungen sind hervorragend, die Zeichenfläche kann individuell konfiguriert werden.


Erster Eindruck:

Die bahnbrechende Dual Wheel-Schnittstelle kombiniert ein mechanisches Rad und ein virtuelles Rad, so dass Sie mehrere Aktionen mit einer Hand ausführen können. Der Drehschalter ist mit einer Kontrollleuchte und einstellbarer Helligkeit ausgestattet, so dass Sie auch bei schwachem Licht in Ihre Arbeit eintauchen können. Außerdem werden dadurch Ablenkungen und Unterbrechungen Ihres Arbeitsablaufs und kreativen Prozesses vermieden.

Mit zwei Rädern ist das Aufnehmen, Schreiben, Zeichnen und Bearbeiten einfacher und schneller als je zuvor. Das sorgt für mehr Tempo und volle Konzentration auf die Kreation.


Kontrolle und Funktionalität:

Einige Kritiken schreiben, dass der große Bearbeitungsbereich ein Nachteil sein könnte, da mit dem Stift lange Strecken zurückgelegt werden müssen.

Im Gegensatz zu diesen Einschätzungen ist die Größe des Grafiktabletts ein Vorteil: Die Arbeitsfläche lässt sich über den Treiber individuell einstellen und auf dem Grafiktablett positionieren. Das hat den großen Vorteil, dass ich die Hand komplett auf das Grafiktablett legen kann, wenn die Arbeitsfläche klein ist. Bei kleineren Grafiktabletts lege ich meine Hand auf den Rand. Bei Bedarf steht mir aber auch die gesamte Fläche des Grafiktabletts zur Verfügung.



Universalität:


XP-PEN Deco Pro Zeichentablett funktioniert mit Android-Smartphone und Android-Tablet.

XP-Pen Deco Pro Grafiktablett ist kompatibel mit Android 6.0, Windows 7/8/10, MacOS X 10.10 und höher und funktioniert mit den meisten gängigen Kreativprogrammen wie Medibang Paint, ArtRage, ibis Paint, FlipaClip, Photoshop, SAI, Painter, Illustrator und Clip Studio und mehr.


Vorteile:

- Größere Arbeitsfläche.

- Begrenzung der Arbeitsfläche an den Ecken beleuchtet.

- Viele Tastenkombinationen, Sehr schön auch das Zubehör wie Schutztasche und Handschuh.

- Drehrad und USB-C Anschluss.

- Zeichenfläche kann individuell konfiguriert werden.

- Windows 10 erkennt das Tablet auch für seine eigenen Dienste.

- Im Einsatz mit Photoshop gibt es keine Probleme und das Arbeiten mit dem Stift ist eine echte Verbesserung.


Nachteile:

- Leichte Aussetzer beim Schreiben auf dem Bildschirm, vor allem beim schnellen Schreiben.



3. XP-Pen Star G640 Grafiktablett: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die meisten Geräte, die wir bisher vorgestellt haben, sind Grafiktabletts der oberen bis mittleren Preisklasse. Aber man muss nicht so viel ausgeben, um eine gute Modellierungserfahrung zu bekommen, und das XP-Pen Star G640 beweist das.


Sculpting-Bereich und Stylus

Das Grafiktablett hat eine Arbeitsfläche von 6 x 4 Zoll, was für die meisten Menschen ausreichend ist.

Der mitgelieferte Stift verfügt über eine Druckempfindlichkeit von 8192 Stufen, was dem entspricht, was man bei einem hochwertigen Grafiktablett bekommt.

Was dem Stift fehlt, ist eine Neigungsempfindlichkeit, bei der der Stift erkennen kann, in welchem Winkel er geneigt ist.

Dies ist eine wichtige Funktion für Digitalmaler, aber wenn es um 3D-Skulpturen geht, ist dies unbedeutend, da fast niemand die Neigungssensitivität für Skulpturen verwendet.


Die fehlende Funktion

Was man tatsächlich vermisst, ist das Fehlen jeglicher Shortcut-Tasten, aber das Tablet muss diese Sparmaßnahmen treffen, um die Preise niedrig zu halten.

Das Fehlen von Shortcut-Tasten sollte die meisten Leute auch nicht stören, da die meisten Leute ohnehin ausschließlich ihre Tastaturen für Shortcuts verwenden.

Das XP-Pen Star G640 Zeichentablett ist eine der beliebtesten Empfehlungen und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es bietet einfach eine Menge Funktionen zu einem überraschend niedrigen Preis. Ich empfehle dieses Tablet für alle, die ein erschwingliches Zeichentablett suchen.

Diese Grafiktablett sind perfekt für Bedürfnisse geeignet, ohne ein Loch in Ihre Tasche zu reißen.




FAQs - Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige der Fragen, die sich ein Künstler, der ein neues Grafiktablett sucht, häufig stellt. Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns in den Kommentaren unten.


Braucht man wirklich ein Tablet für die digitale Bildhauerei?

Wenn Sie wirklich ernsthaft 3D-Bildhauerei lernen wollen, sollten Sie zumindest ein einfaches Grafiktablett besitzen.

Ja, die Maus bietet nicht die Präzision, Genauigkeit und Kontrolle, die für die digitale Bildhauerei erforderlich sind und die nur mit einem Grafiktablett erreicht werden können.


Kann man die Druckempfindlichkeit des Stiftes ändern?

In den Grafiktablett-Einstellungen des Treibers haben Sie die Möglichkeit, die Druckempfindlichkeit des Stiftes zu ändern.

Durch Ändern der Druckempfindlichkeit können Sie steuern und anpassen, wie stark Sie drücken müssen, um die gewünschte Strichstärke zu erhalten.

Die Möglichkeit, die Druckempfindlichkeit zu ändern, ist die Standardfunktion aller Grafiktablett.


Müssen Sie die Grafiktablett-Treiber installieren? Warum sind sie wichtig?

Alle auf dem Markt befindlichen Grafiktablett werden mit ihren jeweiligen Treibern geliefert. Die Treiber können kostenlos heruntergeladen werden und helfen dem Computer dabei, die Tracking- und Druckdaten des Grafiktablett zu verstehen.

Der Treiber hilft Ihnen auch bei der Feinabstimmung der Einrichtung, indem er Ihnen zusätzliche Einstellungen und Anpassungen bietet.

Kurz gesagt: Ohne die Installation der Treiber wird Ihr Tablet nicht richtig funktionieren.



Welches ist das beste Tablett für linkshändige Bildhauer?


Technisch gesehen können die meisten Grafiktablett sowohl von Links- als auch von Rechtshändern verwendet werden.

Bei Grafiktablett wie dem XP-Pen Deco Pro gibt es eine Zeichenfläche auf der rechten Seite und eine Schnelltaste auf der linken Seite. Sie müssen das Tablett um 180 Grad drehen und in den Tablett-Einstellungen vom Links- zum Rechtshändermodus wechseln.

Für andere Tabletts, die symmetrisch sind. Da sie symmetrisch sind, brauchen Sie nichts zu tun, Sie können einfach mit der rechten Hand zeichnen.



Kabelgebundenes oder drahtloses Tablet - was ist besser?


In Bezug auf die tatsächliche Verwendung sind beide Arten von Tabletten gleich gut und Sie würden keine großen Unterschiede feststellen.

Drahtlose Grafiktablett sind jedoch flexibler und benötigen weniger Kabel auf dem Schreibtisch. Dafür sind sie aber auch teurer als ihre nicht kabellosen Gegenstücke.

Kabelgebundene Grafiktablett hingegen haben auch einige Vorteile. Sie sind einfach und leicht einzurichten. Einfach das Kabel einstecken und schon kann man arbeiten. Außerdem müssen sie nicht aufgeladen werden.



Kann man das gleiche Grafiktablett für ZBrush und Blender verwenden?


Grafiktablett sind ziemlich universell und haben keine softwarespezifischen Einschränkungen. Das bedeutet, dass einige Tablets sowohl mit ZBrush als auch mit Blender verwendet werden können.

Und nicht nur das: Sie können dasselbe Tablet auch für andere Anwendungen wie Photoshop, Adobe Illustrator oder andere Anwendungen für Notizen verwenden.



0 Responses